Evangelistisches

Seine Hilfe

Seine Hilfe

Art-Nr.: A135
Preis: EUR 1,50

Beschreibung:

 

  • Taschenbuch: 106 Seiten
  • Autor: Dr. Kurt E. Koch
  • Verlag: The Association for Christian Evangelism
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 0-88981-026-5
  • ISBN-13: 978-0-88981-026-6

Aus der Reihe: Aus meinem Leben, Teil 6

Interessantes, Aufklärendes, Evangelistisches aus dem Leben und der Arbeit von Dr. Koch.

Leseprobe:

Noch mehr Konflikte ergaben die Pässe. Ich muß an dieser Stelle meiner heimatlichen Kreisstadt Karlsruhe danken. Das Paßamt dort gab mir alle erdenkliche Hilfe. Um der vielen Visa willen und wegen der Spannungen zwischen Israel und den Arabern, erhielt ich einen zweiten Paß. Die Behörden in USA stellten mir ein Visum auf Lebenszeit aus, seitdem in ihrem Land meine englischen Bücher herausgekommen waren. Mir war das eine große Hilfe, da ich in 17 Jahren jedes Jahr zweimal in USA weilte. Die laufenden Anträge auf Ausstellung eines Visums waren damit überflüssig geworden. Da dieses Dauervisum in meinem Paß stand, wurde es nicht ungültig. So hatte ich plötzlich drei gültige Pässe. Ja, es kam noch wunderbarer. Bei meiner vierten Israelreise legte ich dem Antrag für ein Besuchsvisum zwei meiner Israelbücher bei. Es waren der deutsche Titel »Israel« und der englische Titel »The Coming One«. Als ich meinen Paß vom Konsulat zurückerhielt, bemächtigte sich meiner eine große Freude. Das Israelitische Konsulat hatte mir ein Visum auf Lebenszeit ausgestellt, das in alle künftigen Pässe übertragen werden darf. Das war ein Geschenk, mit dem ich nicht gerechnet hatte. Ich liebe Israel und halte an Römer 11 fest: »Gottes Gaben und Berufung können ihn nicht gereuen.« Sollte Gott nicht das Gebet seines Sohnes am Kreuz erhören:
»Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.« Nein, Israel wird seine Wiederannahme erleben. Das bahnt sich heute schon an. Es ist mir unbegreiflich, daß es selbst gläubige Theologen und Pfarrer gibt, die der Meinung sind, Gottes Weg mit Israel sei zu Ende. Gottes Verheißungen, Abraham und allen Propheten gegeben, die prophetische Schau des Apostels Paulus bleiben gültig-
Was mein Dauervisum für Israel wert ist, wurde mir auf dem Flughafen Tel Aviv demonstriert. Um der dauernden Bombenanschläge und Flugzeugentführungen willen sind bei der Ein- und Ausreise gründliche Kontrollen, wie ich sie sonst nirgends in der Welt erlebt habe. Man steht bis zu zwei Stunden an, bis alle Abreisenden überprüft sind. Die Koffer werden nicht nur geöffnet, sondern jedes Stück wird sorgfältig kontrolliert. Vor mir stand eine junge Frau. Der ganze Kofferinhalt lag auf dem Tisch. Der leere Koffer wurde weggetragen und einer Spezialuntersuchung unterzogen. Dann kam ich an die Reihe. Der Beamte öffnete meine Aktentasche und fragte:
»Do you have weapons?«
Haben Sie Waffen?
Da meine Bibel zu oberst lag, deutete ich auf sie und antwortete:
»That's my weapon! My sword!«
Das ist meine Waffe, mein Schwert!
Der Israeli antwortete:
»That's a good weapon.«
Das ist eine gute Waffe.
Er kontrollierte nicht weiter, besah sich mein Visum, ging dann zu einem Vorgesetzten und besprach sich mit ihm. Dann kam er zurück und erklärte:
»You don't have to open your suitcase!«
Sie brauchen Ihren Koffer nicht öffnen!
In der ganzen Reihe der Wartenden war ich der einzige, der nicht kontrolliert wurde. Dahinter stand der Herr, dessen Hand alles wunderbar ändern kann.
Drei Pässe waren anscheinend noch nicht genug. Ich bekam Einladungen in kommunistische Länder. In den Pässen standen damals noch die Berufsbezeichnungen. Das Paßamt war nun so großzügig, mir einen »Kommunistenpaß« auszustellen. Damit ist gemeint, daß der Titel Pfarrer und der Doktortitel weggelassen wurden. Ich reiste in kommunistische Länder, vorwiegend nach Rumänien, konnte große Gaben überbringen und in Untergrundgruppen sprechen.
Zu jener Zeit hatte ich also vier gültige Pässe, einen für Israel, einen für die Araber, die niemand mit einem israelitischen Stempel ins Land einreisen ließen, einen Paß mit dem Dauervisum für die USA und einen »Kommunistenpaß«. An diesen letztgenannten Paß knüpft sich ein besonderes Ereignis...

Versandkosten: Inland: EUR 0.00
Ausland: EUR 10.00
<< vorherige | Zurück | nächste >>