Zeitkritische Themen

Kommt Luzifer an die Macht- 01

Kommt Luzifer an die Macht?

Art-Nr.: A128
Preis: EUR 5,00

Beschreibung:

 

  • Taschenbuch: 298 Seiten
  • Autor: Wolfgang Borowsky
  • Verlag: Bibel- und Schriftenmission Dr. Kurt E. Koch e.V.
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-924293-17-1
  • ISBN-13: 978-3-924293-17-8

 

Folgende Themen werden behandelt:

  • Bewegungen und Gruppen im Dienst Luzifers
    • Die Freimaurer
    • Die Illuminaten
    • Club of Rome (und andere einweltlerische Gruppen)
    • Okkultes Judentum
    • Antichristlicher Islam
    • Die luziferische New-Age-Bewegung
    • Zerstörerische Ziele und Werke der One-World-Bewegung
    • Gotteshass
    • Leugnung wie Umpolung des Personseins
    • Zerstörung der Gottesordnung und Unmenschlichkeit
    • Zerstörung von Glaube und Sittlichkeit
  • Bedrohung durch die Welt-Kirche
    • Christliche Kirchen im Soge des "Welt-Staates" und der "Welteinheits-Religion"
    • Die widergöttliche -kumene der Religionen
    • Widerbiblische religiöse Praktiken in Dienste der "Welt-Kirche"
    • "Welt-Kirche" im Dienste des "Welt-Staates"
    • Die Christenheit: weithin im Dienste antichristlicher Mächte
  • Der Sieg über die Finsternis
  • Anhang:
  • Unterwanderung und Umfunktionierung der Kirche

Aus der Einleitung:
Der Zeiger ist weit vorgerückt. Das endzeitliche, antichristliche Dunkel hat sich in den letzten Jahren merklich vermehrt und vertieft - aber zugleich heißt dies für uns: die Wiederkunft unseres Herrn, das letzte Kommen Jesu Christi ist näher gerückt. Alles Dunkel wird überstrahlt von der Hoffnung des kommenden, sieghaften Lichtes.
Aus der Bibel wissen wir, daß zuvor der Antichrist kommt und seine Schreckensherrschaft aufrichtet. Seine Wegbereiter sind jahrhundertealte Geheimorganisationen, zwielichtige Hintergrundmächte und zersetzende Strömungen. Gemeinsam arbeiten sie nicht nur im atheistischen Sinn, nicht nur ohne Gott oder mit einem fraglichen Gottesbegriff, sondern oft auch im antitheistischen Sinn: gegen Gott und daher besonders erbittert gegen Jesus Christus. Sie planen einen Welt-Staat und eine Welt-Kirche als ihren Herrschaftsraum und als das Mittel, die Menschheit zu verblenden und auszuplündern, sie dem kommenden Antichristen gefügig zu machen.

 

Biographie des Autors
Wolfgang Herbert Friedrich Borowsky, geboren am 5. September 1922 in Riga, Lettland.
1939 in den Warthegau umgesiedelt, nach zweimaligem Kriegseinsatz in Nordafrika (Libyen und Tunesien)

3 Jahre Gefangenschaft in den USA. Danach rund ein Jahr auf dem Pachthof des Vaters in Unterfranken, wohin er mit Pferden geflohen war.

Theologiestudium in Erlangen und Tübingen,

Pfarrer in Stuttgart-Rohracker,

2. Pfarrer an der Stadtkirche von Schwenningen am Neckar mit Krankenhausseelsorge und dem Amt des Kämmerers des Dekanats,

1970 1. Pfarrer an der Friedenskirche zu Stuttgart.

Ab 1. Februar 1984 Ruhestand.

Verheiratet mit Anita geb. Bleibaum

Versandkosten: Inland: EUR 0.00
Ausland: EUR 10.00
<< vorherige | Zurück | nächste >>