Himalaja

König Gyalpo und Dr. Koch
König Gyalpo und Dr. Koch
Pfarrer Tharchin und sein Neffe
Pfarrer Tharchin und sein Neffe
Ein Tempel
Ein Tempel
Buddhistischer Priester
Buddhistischer Priester

Dr. Kurt Koch besuchte zu seinen Lebzeiten einige Male die Bergwelt des Himalaja.

 

Während einer Missionsreise konnte er verschiedene Provinzen mit ihren Aussätzigenstationen besuchen.

 

Aufgrund der bewegenden Eindrücke in den Begegnungen mit Aussätzigen übernahm die Bibel- und Schriftenmission Dr. Kurt Koch, etliche Jahre, die laufenden Kosten von 24 Aussätzigenstationen.

 

Nach Rückkehr von der Missionsreise schilderte Dr. Kurt Koch seine Erlebnisse in dem Reisebericht 

"undefinedIm Himalaja", 80 Seiten, mit 65 Farbaufnahmen.

Lesen Sie aus dem Buch "Im Himalaja" das Kapitel des undefinedbuddhistische Hohepriester Tenzing.

Buchvorstellung

Autor: Bärbel Koch

Erlebnisse aus dem Erweckungsgebiet Kwasizabantu, mit Bildern

96 Seiten, 48 Bilder, 6,50 €

Leseprobe:

Als Mitglied einer Gesangsgruppe, den »Black Mombasos«, führte David ein flottes Leben, in dem Mädchen, Alkohol und allerlei andere Vergnügungen eine große Rolle spielten. In vollen Zügen genoß er, was die Welt ihm bot, ohne nach Gott zu fragen...

Menschen berichten...

Die nächste Station war Johannesburg, wo Donavan Kontakt zu anderen Homosexuellen bekam. Viele trugen Frauenkleider, wie er. Sie gaben sich auch jeweils weibliche Vornamen und sprachen die international bekannte Homo-Sprache "Gayla"...

Aus dem Buch "undefinedWo ist ein Gott, wie du bist?"

Erweckung

"Erweckung ist nichts anderes, als Gott gegenüber erneut gehorsam zu werden." (Charles Finney in dem Buch "Revival of Religion")

Zitat Dr. Koch

"Okkulte Betätigung schädigt das christliche Glaubensleben schwer."