Himalaja

König Gyalpo und Dr. Koch
König Gyalpo und Dr. Koch
Pfarrer Tharchin und sein Neffe
Pfarrer Tharchin und sein Neffe
Ein Tempel
Ein Tempel
Buddhistischer Priester
Buddhistischer Priester

Dr. Kurt Koch besuchte zu seinen Lebzeiten einige Male die Bergwelt des Himalaja.

 

Während einer Missionsreise konnte er verschiedene Provinzen mit ihren Aussätzigenstationen besuchen.

 

Aufgrund der bewegenden Eindrücke in den Begegnungen mit Aussätzigen übernahm die Bibel- und Schriftenmission Dr. Kurt Koch, etliche Jahre, die laufenden Kosten von 24 Aussätzigenstationen.

 

Nach Rückkehr von der Missionsreise schilderte Dr. Kurt Koch seine Erlebnisse in dem Reisebericht 

"undefinedIm Himalaja", 80 Seiten, mit 65 Farbaufnahmen.

Lesen Sie aus dem Buch "Im Himalaja" das Kapitel des undefinedbuddhistische Hohepriester Tenzing.

Buchvorstellung

Ein Beitrag zur Unterscheidung echter und unechter Gaben.
Echte und unechte Erweckungen, falsche Zungengabe.

190 Seiten, 3,- €

Menschen berichten...

Auf dem schmalen Weg kam Lydia an eine Stelle, wo drei Männer dabei waren, unentwegt andere Pilger in schwarze Särge zu legen. Es wurde Lydia deutlich gemacht: das sind Gläubige, die über die Sünden der anderen reden, die kritisieren, verurteilen, verdammen; Gläubige, die andere abschreiben und "beerdigen" und dabei ihr Ziel verfehlen. Sie konnten auf dem schmalen Weg nicht weiter gehen...

Aus dem Buch "undefinedIm Paradies"

Erweckung

"Erweckung ist nichts anderes, als Gott gegenüber erneut gehorsam zu werden." (Charles Finney in dem Buch "Revival of Religion")

Zitat Dr. Koch

"Wer seinem Horoskop verfällt, verliert die Freiheit seiner Entscheidungen."