Himalaja

König Gyalpo und Dr. Koch
König Gyalpo und Dr. Koch
Pfarrer Tharchin und sein Neffe
Pfarrer Tharchin und sein Neffe
Ein Tempel
Ein Tempel
Buddhistischer Priester
Buddhistischer Priester

Dr. Kurt Koch besuchte zu seinen Lebzeiten einige Male die Bergwelt des Himalaja.

 

Während einer Missionsreise konnte er verschiedene Provinzen mit ihren Aussätzigenstationen besuchen.

 

Aufgrund der bewegenden Eindrücke in den Begegnungen mit Aussätzigen übernahm die Bibel- und Schriftenmission Dr. Kurt Koch, etliche Jahre, die laufenden Kosten von 24 Aussätzigenstationen.

 

Nach Rückkehr von der Missionsreise schilderte Dr. Kurt Koch seine Erlebnisse in dem Reisebericht 

"undefinedIm Himalaja", 80 Seiten, mit 65 Farbaufnahmen.

Lesen Sie aus dem Buch "Im Himalaja" das Kapitel des undefinedbuddhistische Hohepriester Tenzing.

Buchvorstellung

Die Geschichte Israels im Brennpunkt der Weltgeschichte.

148 Seiten, 3,- €

Menschen berichten...

Als ich meinem letzten Meister, Gerhard Taschner, von meinen Depressionen erzählte, gebot er mir, eine Zeitlang keine Musikstücke von Robert Schumann zu spielen, der ja ein hochgradiger Spiritist war und seine Kompositionen durch den direkten Verkehr mit sechs Geistern empfing...

Aus dem Buch "undefinedMusik unter der Lupe"

Erweckung

Erweckungen bleiben nicht aus, wenn die Christen aufhören, über die Sünden der anderen zu sprechen, sondern ihre eigene Sünde bekennen. (Corrie ten Boom)

Zitat Dr. Koch

"Das Kreuz von Golgatha ist das große Mahnmal des Sieges und der Befreiung von allen Finsternismächten. Wer zum Kreuz kommt, hat teil an diesem Sieg Jesu Christi."