Das Buch "Wahrsagen" von Dr. Koch

KURT E. KOCH
Wahrsagen - Die Mantik aus der Sicht der Seelsorge

Alle Rechte ausdrücklich vorbehalten* Zufallsbild *


Einleitung:

Das Wahrsagen ist seit Jahrtausenden ein Bastard des Heidentums, aus Angst, Neugierde und undefinedAberglauben geboren.

Das Wahrsagen in der Gegenwart ist ein vielgestaltiges volkskundliches, psychologisches und theologisches Problem.

Der Ausgangspunkt dieser Ausführungen ist die Seelsorge des evangelischen Theologen. Der evangelistische Dienst bietet immer neues Erfahrungsmaterial. Die Kartei der okkulten Fälle ist schon auf Tausende von Beispielen angewachsen.

Zwischenruf:
Schließlich wurde es mir zur Gewißheit: »Besprechen« zieht Lästergedanken nach sich.
Ernst Modersohn

Wissenschaftliche Auseinandersetzungen werden in dieser Kleinserie vermieden. Wer solche wünscht, findet sie in meinem Buch "undefinedSeelsorge und Okkultismus".

Vorwiegend werden hier Beispiele aus erster Hand dargeboten, um dem Leser zur eigenen Urteilsbildung zu helfen.* Zufallsbild *

Das Beichtgeheimnis ist nicht verletzt, da die Genehmigungen zur namenlosen Veröffentlichung vorliegen.

Es werden folgende Teilgebiete der Wahrsagerei dargestellt:

Buchvorstellung

Autor: Bärbel Koch

Erlebnisse aus dem Erweckungsgebiet Kwasizabantu, mit Bildern

96 Seiten, 48 Bilder, 6,50 €

Leseprobe:

Als Mitglied einer Gesangsgruppe, den »Black Mombasos«, führte David ein flottes Leben, in dem Mädchen, Alkohol und allerlei andere Vergnügungen eine große Rolle spielten. In vollen Zügen genoß er, was die Welt ihm bot, ohne nach Gott zu fragen...

Menschen berichten...

Als ich meinem letzten Meister, Gerhard Taschner, von meinen Depressionen erzählte, gebot er mir, eine Zeitlang keine Musikstücke von Robert Schumann zu spielen, der ja ein hochgradiger Spiritist war und seine Kompositionen durch den direkten Verkehr mit sechs Geistern empfing...

Aus dem Buch "undefinedMusik unter der Lupe"

Erweckung

"Gott ist souverän. Aber die Tatsache, dass Gott souverän ist, hebt nicht die Verantwortung des Menschen auf. Gott schenkt Erweckung. Aber wir sind die menschlichen Akteure, durch die Erweckung möglich ist." (Duncan Campbell)

Zitat Dr. Koch

"Okkulte Betätigung schädigt das christliche Glaubensleben schwer."