Das Buch "Besessenheit und Exorzismus

        Es werden später noch weitere Kapitel veröffentlicht

        BESESSENHEIT

        • I. undefinedErfahrungen aus der Seelsorge
        • II. Aussagen der Bibel
          • 1. Symptome der Besessenheit
          • 2. Ein weißer Rabe
          • 3. Satan
          • 4. Die Dämonen
        • III. Pro und Contra
          • 1. Katholische Theologen
          • 2. Evangelische Theologen
        • Epilepsie und Besessenheit
        • Hysterie und Besessenheit
        • Psychosen und Besessenheit
          • 3. Fehlende Unterscheidung
          • 4. Formen der Besessenheit
          • 5. Haßbesessenheit
          • 6. Pseudocharismatische Besessenheit
          • 7. Materialisationen
        EXORZISMUS
        • 1. Seelsorge an okkult Belasteten
          2. Zeitweilig besessen
          3. Mary
          • Mediale Vererbung
          • Die Satansweihe
          • Die dämonischen "Charismata"
          • Das Böse reift aus
          • Innere Zerrissenheit
          • Wo ist Hilfe?
        • 4. Ruben
        • 5. Rauschgift
          • Der Teufelskreis
          • Jim
          • Carlos
          • Hektor
          • Hernandez Torres
          • Die Rauschgiftpalette
          • Musikalisches Rauschgift
        • 6. Blutsverschreibungen
          • Charakter der Blutspakte
          • Am Ende der Sieg
        • 7. Das Reich Gottes
        • 8. Irrwege des Exorzismus
        • 9. Spiritistischer Exorzismus
        • 10. Der Taufexorzismus
        • 11. Exorzismus durch einen Psychiater
        • 12. Der Befreier
        • 13. Der Seelsorger
        • 14. Wege der Seelsorge
        • 15. Nicht umsonst gelebt
        • Die Gemeinschaft des Geistes
        • 16. Polemik aus Liebe
        • 17. Nachwort
        • Blumhardts Nahkampf
        • Katholisches
        • Quellennachweis

      Buchvorstellung

      Anhand seelsorgerlicher Erfahrungen des Autors gibt das Buch Aufklärung über die Symptome einer Besessenheit und ihrer Behandlung mit Beispielen der Befreiung.

      304 Seiten, 3,60 €

      Menschen berichten...

      Er zückte das Messer, nicht um den Gegner zu töten, sondern um ihn nur kampfunfähig zu machen.
      Der Stich war aber doch lebensgefährlich.
      Viele wussten, wer der Täter war...

      Seit diesem Vorfall konnte Michael nachts nicht mehr schlafen. Er wurde von Angstträumen und Gewissensbissen geplagt...

      Aus dem Buch "undefinedJesu Name ist wunderbar"

      Erweckung

      Erweckungen bleiben nicht aus, wenn die Christen aufhören, über die Sünden der anderen zu sprechen, sondern ihre eigene Sünde bekennen. (Corrie ten Boom)

      Zitat Dr. Koch

      "Ich fand in der Seelsorge noch keinen, der bei einer okkulten Belastung ohne die Hilfe der Beichte frei geworden wäre."