Das Buch "Besessenheit und Exorzismus

        Es werden später noch weitere Kapitel veröffentlicht

        BESESSENHEIT

        • I. undefinedErfahrungen aus der Seelsorge
        • II. Aussagen der Bibel
          • 1. Symptome der Besessenheit
          • 2. Ein weißer Rabe
          • 3. Satan
          • 4. Die Dämonen
        • III. Pro und Contra
          • 1. Katholische Theologen
          • 2. Evangelische Theologen
        • Epilepsie und Besessenheit
        • Hysterie und Besessenheit
        • Psychosen und Besessenheit
          • 3. Fehlende Unterscheidung
          • 4. Formen der Besessenheit
          • 5. Haßbesessenheit
          • 6. Pseudocharismatische Besessenheit
          • 7. Materialisationen
        EXORZISMUS
        • 1. Seelsorge an okkult Belasteten
          2. Zeitweilig besessen
          3. Mary
          • Mediale Vererbung
          • Die Satansweihe
          • Die dämonischen "Charismata"
          • Das Böse reift aus
          • Innere Zerrissenheit
          • Wo ist Hilfe?
        • 4. Ruben
        • 5. Rauschgift
          • Der Teufelskreis
          • Jim
          • Carlos
          • Hektor
          • Hernandez Torres
          • Die Rauschgiftpalette
          • Musikalisches Rauschgift
        • 6. Blutsverschreibungen
          • Charakter der Blutspakte
          • Am Ende der Sieg
        • 7. Das Reich Gottes
        • 8. Irrwege des Exorzismus
        • 9. Spiritistischer Exorzismus
        • 10. Der Taufexorzismus
        • 11. Exorzismus durch einen Psychiater
        • 12. Der Befreier
        • 13. Der Seelsorger
        • 14. Wege der Seelsorge
        • 15. Nicht umsonst gelebt
        • Die Gemeinschaft des Geistes
        • 16. Polemik aus Liebe
        • 17. Nachwort
        • Blumhardts Nahkampf
        • Katholisches
        • Quellennachweis

      Buchvorstellung

      Band 3 von Bärbel Koch.

      Aus dem Inhalt:

      In den Fängen der Bulimie. Ein Kommunist lernt das Fürchten. Requiem für einen Verbrecher.

      108 Seiten, 4,50 €

      Leseprobe:

      Kirchliche Traditionen und Feste spielen noch heute in unserem Dorf eine große Rolle. Allerdings konnte ich nie den Gegensatz zwischen dem, was in der Kirche gepredigt wurde, und wie die Menschen um mich herum lebten, vereinbaren. Was gab es da für Neid, üble Nachrede, Unehrlichkeit, Eifersucht, Streit und Trunkenheit! Nie wusste ich, wie ich bei den Leuten dran bin. Meinen sie das, was sie sagen, oder meinen sie das Gegenteil? Mit der Zeit wurde ich immer misstrauischer und unsicherer.

      Menschen berichten...

      Als ich meinem letzten Meister, Gerhard Taschner, von meinen Depressionen erzählte, gebot er mir, eine Zeitlang keine Musikstücke von Robert Schumann zu spielen, der ja ein hochgradiger Spiritist war und seine Kompositionen durch den direkten Verkehr mit sechs Geistern empfing...

      Aus dem Buch "undefinedMusik unter der Lupe"

      Erweckung

      "Wir haben gerade so viel Religion, wie wir Gott haben. Die Zunahme der Religion und ihre Erweckung bedeutet nichts anderes, als mehr von Gott in unser Herz und unser Leben, mehr von Gottes Willen, mehr von Gottes Gegenwart und mehr von Gottes Kraft zu bekommen. (Andrew Murray in "The Prophet Priest")

      Zitat Dr. Koch

      "Das Kreuz von Golgatha ist das große Mahnmal des Sieges und der Befreiung von allen Finsternismächten. Wer zum Kreuz kommt, hat teil an diesem Sieg Jesu Christi."