Vorwort von Billy Graham

Die koreanische Kirche hat in diesem Jahrhundert eine Erweckung erlebt, auf die alle Christen der Welt mit Staunen und Bewunderung blicken. Als ich vor einigen Jahren Korea besuchte, war ich überrascht, Christen zu finden, die zwei Stunden vor Sonnenaufgang sich zum Gebet, Bibelstudium und gegenseitigem Zeugnis versammelten. * Zufallsbild *Die Erfahrungen, die ich unter diesen Christen sammelte, haben mich seither begleitet. Sie haben mein eigenes geistliches Leben stark beeinflußt.
Es ist eine Glaubensstärkung zu hören, daß der Geist der Erweckung unvermindert in Korea andauert und das Werk Gottes weitergeht. Bei dem alarmierenden geistlichen Niedergang des Westens ist es begreiflich, daß Gott die Koreaner vielleicht einmal als Missionare zu den westlichen Kirchen sendet. Jahrelang ging der Zug der Missionare vom Westen zum Osten. Es ist in der Vorsehung Gottes durchaus möglich, daß in der Zukunft dieser missionarische Zug in der umgekehrten Weise erfolgt. Wie es auch kommen mag, auf jeden Fall steht die koreanische Kirche als geistliches Leuchtfeuer in einem Bereich der Finsternis.
* Zufallsbild *In diesem Buch über die koreanische Erweckung gibt uns der Autor einige packende Berichte, wie Menschen ihr Leben änderten und ganze Gemeinden in dem kampfzerwühlten Land verwandelt wurden. Es ist die Geschichte von Menschen, die soviel gelitten haben, verfolgt wurden und doch als geistliche Helden aus aller Not hervorgegangen sind. Nur die göttliche Gnade kann unter so schwierigen Verhältnissen solch blühende Gemeinden zustande bringen.                        Billy Graham

Buchvorstellung

Begegnungen in Südafrika und UFO-Erlebnisse.

96 Seiten, 1,50 €

Leseprobe:

Mario ist in Rom aufgewachsen. Als er 15 Jahre alt war, besuchte er die Vorstellungen eines Hypnoti­seurs. Dieser Dunkelmann zeigte nicht nur Tricks, sondern praktizierte auch echte Hypnose. Mit einer großen Treffsicherheit konnte er aus den Zuschauern die medial Veranlagten herausfinden. So rief er auch Mario auf das Podium und umfaßte mit beiden Hän­den die Faust des Jungen. Ein kribbelndes Gefühl, eine pulsierende Wärme strömte von der Faust zum Ellbogen und den Oberarm hinauf. Mario war neu­gierig und erschrocken zugleich.

Menschen berichten...

Er zückte das Messer, nicht um den Gegner zu töten, sondern um ihn nur kampfunfähig zu machen.
Der Stich war aber doch lebensgefährlich.
Viele wussten, wer der Täter war...

Seit diesem Vorfall konnte Michael nachts nicht mehr schlafen. Er wurde von Angstträumen und Gewissensbissen geplagt...

Aus dem Buch "undefinedJesu Name ist wunderbar"

Erweckung

Mit all unseren Kräften hatten wir gebetet: "O, Gott es steht nicht unser Name auf dem Spiel. Die Leute werden nicht sagen, wir hätten versagt, sondern sie werden sagen: Es ist ihr Jesus, der versagt hat." Aber der Himmel war verschlossen. Keine Antwort auf unsere Gebete... (Erlo Stegen in dem Buch "undefinedErweckung unter den Zulus")

Zitat Dr. Koch

"Okkulte Betätigung schädigt das christliche Glaubensleben schwer."