Suchen & Finden

Die Bibel- und Schriftenmission

Die Bibel- und Schriftenmission Dr. Kurt E. Koch e.V. ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Schwäbisch Gmünd.

Unsere Anliegen sind:

  • Aufklärung über Okkultismus und Erweckung
  • Verbreitung evangelistischer Literatur
  • Zeitkritische Veröffentlichungen
  • Hilfe bei seelsorgerlichen Fragen

Apg 4:12  Es ist in keinem andern Heil, ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, darin wir sollen selig werden.

 

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte an:

Bibel- und Schriftenmission Dr. Kurt E. Koch e.V.
Osterlängstr. 47
73527 Schwäbisch Gmünd
Germany

oder per Email:

undefinedKontakt zur Schriftenmission

oder rufen Sie uns an:

Tel. 07171-7004-60

Seelsorgerliche Anfragen werden vertraulich behandelt.

Die Bankverbindung zur Unterstützung der Schriftenmission finden Sie undefinedhier.

Buchvorstellung

Aus dem Leben von Dr. Koch, Teil 5

96 Seiten, 1,50 €

Leseprobe:

Ein Mitarbeiter von Muri George Strachan berichtete, daß ihm das Geräusch vorkam, wie wenn ein Flugzeug sich nähern würde. Auch er beobachtete, daß die Äste der Bäume sich nicht bewegten. Dann schilderte er die Auswirkung. In wenigen Sekunden fingen die Menschen zu weinen an. Viele fielen auf ihr Angesicht und taten Buße. Andere schrien laut über alle Sünden, deren sie sich plötzlich bewußt wurden. Obwohl alle sehr bewegt waren, gab es keine Unordnung oder Panik. Alles war unter der Kontrolle Gottes. Sie alle spürten eine heilige Atmosphäre.

Menschen berichten...

Die nächste Station war Johannesburg, wo Donavan Kontakt zu anderen Homosexuellen bekam. Viele trugen Frauenkleider, wie er. Sie gaben sich auch jeweils weibliche Vornamen und sprachen die international bekannte Homo-Sprache "Gayla"...

Aus dem Buch "undefinedWo ist ein Gott, wie du bist?"

Gehört aber nicht Opposition dazu, wenn Gott ein Feuer anzündet? Wenn eine Erweckung keine Widersacher hat, dann ist das keine echte Erweckung.
Dr. Kurt E. Koch

Zitat Dr. Koch

"Das Kreuz von Golgatha ist das große Mahnmal des Sieges und der Befreiung von allen Finsternismächten. Wer zum Kreuz kommt, hat teil an diesem Sieg Jesu Christi."