Spiritistische Visionen

* Zufallsbild *Die spiritistischen Visionen sind manches Mal den biblischen Visionen ähnlich und haben doch eine total verschiedene Wurzel. Biblische Visionen kommen aus der Sphäre Gottes, aus der Sphäre des Heiligen Geistes. Spiritistische Visionen stehen unter einer satanischen Inspiration. Dazu ein Beispiel.

Zwischenruf:
Der Teufel und seine Handlanger sind zwar eine furchtbare Wirklichkeit, aber sie sind durch Christus am Kreuz überwunden und entmächtigt. Wer zu Jesus kommt, steht auf Siegesboden. Christus ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum fürchten wir uns nicht.
Dr. Kurt E. Koch


In Porto Alegre (Brasilien) kam ein 17jähriges Mädchen zu mir in die Seelsorge. Beim Brand eines großen Waffenarsenals erlebte es den ganzen Vorgang im Traum mit. Es sah, wie das mächtige Gebäude herunterbrannte bis auf die Grundmauern. Am gleichen Tag brachte die Tageszeitung die Bilder, so wie es sie gesehen hatte.
Der Parapsychologe wird sagen, das Mädchen hat den Brandvorgang undefinedtelepathisch aufgenommen. Ich habe gegen diese Erklärung nichts einzuwenden; nur sind damit die Wurzeln dieser Fähigkeit noch nicht klargelegt. Beide Großväter des Mädchens waren in Brasilien aktive Spiritisten. * Zufallsbild *Wo bei den Vorfahren Spiritismus getrieben worden ist, sind die Nachkommen bis ins vierte Glied mit undefinedmedialen Kräften ausgerüstet. Von medialen Kräften wird man frei, wenn man sein Leben Christus ausliefert und sich von diesen Mächten, auch von den Sünden der Vorfahren lossagt.

(Aus dem Buch undefined"Okkultes ABC")

Spritistische Visionen

Siehe auch: Spiritismus, Spiritismus unter Christen, Hellsehen, Trancereden, Wahrsagen

Folgende Artikel finden Sie hier:

Fremde Geister und Visionen durch Handauflegung

Prediger St. von Th. berichtete mir einen Vorfall in seiner Gemeinde.

* Zufallsbild *Eine Frau, die seit Jahren zu seiner Gemeinde gehört hatte, ließ sich von Prediger W. der urchristlichen Gemeinde in B. die Hand auflegen. Von dieser Zeit an hatte diese Frau Visionen.

Sie erklärte, sie würde in einiger Zeit ihre Himmelfahrt erleben. Als der Tag näher kam, versammelte sie ihre Angehörigen und rüstete sich für dieses Ereignis. Sie badete, legte ein Sterbehemd an und lag mit strahlendem Gesicht im Bett.

Ihr Mann holte Prediger St. und bat ihn, er möchte doch diesen Unfug abstellen. Die Frau erklärte auch in Gegenwart von Prediger St.: "Heute nacht um 12 Uhr holt mich der Herr." Die erwartete Stunde rückte näher. Alle Angehörigen waren gespannt, was kommen würde.

* Zufallsbild *Prediger St. ließ in der Wohnung der betreffenden Frau alle schlagenden Uhren abstellen und bat die Angehörigen, sie möchten die Mutter über die Zeit nicht orientieren. Als es gegen 1/2 1 Uhr ging, sagte die Frau: "Es muß doch schon 12 Uhr sein." Prediger St. antwortete ihr: "Es ist gleich 1/2 1 Uhr." Bei dieser Antwort sackte die Frau innerlich zusammen. Sie war über die nichterfolgte Himmelfahrt maßlos enttäuscht.

Buchvorstellung

Das Standardwerk zur Seelsorge in der 28. Auflage.

Eine Auseinandersetzung der seelsorgerlichen Fragestellungen mit den psychologischen, parapsychologischen und medizinischen Grenzgebieten.

Das Buch ist in viele Sprachen übersetzt und wird als Textbuch an zahlreichen Universitäten aller Kontinente benutzt.

688 Seiten, 25,- €

Menschen berichten...

Auf dem schmalen Weg kam Lydia an eine Stelle, wo drei Männer dabei waren, unentwegt andere Pilger in schwarze Särge zu legen. Es wurde Lydia deutlich gemacht: das sind Gläubige, die über die Sünden der anderen reden, die kritisieren, verurteilen, verdammen; Gläubige, die andere abschreiben und "beerdigen" und dabei ihr Ziel verfehlen. Sie konnten auf dem schmalen Weg nicht weiter gehen...

Aus dem Buch "undefinedIm Paradies"

Gehört aber nicht Opposition dazu, wenn Gott ein Feuer anzündet? Wenn eine Erweckung keine Widersacher hat, dann ist das keine echte Erweckung.
Dr. Kurt E. Koch

Zitat Dr. Koch

"Wer seinem Horoskop verfällt, verliert die Freiheit seiner Entscheidungen."