Spiritistische Visionen

* Zufallsbild *Die spiritistischen Visionen sind manches Mal den biblischen Visionen ähnlich und haben doch eine total verschiedene Wurzel. Biblische Visionen kommen aus der Sphäre Gottes, aus der Sphäre des Heiligen Geistes. Spiritistische Visionen stehen unter einer satanischen Inspiration. Dazu ein Beispiel.

Zwischenruf:
Wo Menschenkult sich breitmacht, findet jede Erweckung ein rasches Ende. Es ist sehr schwer, und es erfordert viele Dinge, bis der Herr uns eine Erweckung schenkt. Es ist aber sehr leicht, eine Erweckung zu verlieren.
Dr. Kurt E. Koch


In Porto Alegre (Brasilien) kam ein 17jähriges Mädchen zu mir in die Seelsorge. Beim Brand eines großen Waffenarsenals erlebte es den ganzen Vorgang im Traum mit. Es sah, wie das mächtige Gebäude herunterbrannte bis auf die Grundmauern. Am gleichen Tag brachte die Tageszeitung die Bilder, so wie es sie gesehen hatte.
Der Parapsychologe wird sagen, das Mädchen hat den Brandvorgang undefinedtelepathisch aufgenommen. Ich habe gegen diese Erklärung nichts einzuwenden; nur sind damit die Wurzeln dieser Fähigkeit noch nicht klargelegt. Beide Großväter des Mädchens waren in Brasilien aktive Spiritisten. * Zufallsbild *Wo bei den Vorfahren Spiritismus getrieben worden ist, sind die Nachkommen bis ins vierte Glied mit undefinedmedialen Kräften ausgerüstet. Von medialen Kräften wird man frei, wenn man sein Leben Christus ausliefert und sich von diesen Mächten, auch von den Sünden der Vorfahren lossagt.

(Aus dem Buch undefined"Okkultes ABC")

Spritistische Visionen

Siehe auch: Spiritismus, Spiritismus unter Christen, Hellsehen, Trancereden, Wahrsagen

Folgende Artikel finden Sie hier:

Fremde Geister und Visionen durch Handauflegung

Prediger St. von Th. berichtete mir einen Vorfall in seiner Gemeinde.

* Zufallsbild *Eine Frau, die seit Jahren zu seiner Gemeinde gehört hatte, ließ sich von Prediger W. der urchristlichen Gemeinde in B. die Hand auflegen. Von dieser Zeit an hatte diese Frau Visionen.

Sie erklärte, sie würde in einiger Zeit ihre Himmelfahrt erleben. Als der Tag näher kam, versammelte sie ihre Angehörigen und rüstete sich für dieses Ereignis. Sie badete, legte ein Sterbehemd an und lag mit strahlendem Gesicht im Bett.

Ihr Mann holte Prediger St. und bat ihn, er möchte doch diesen Unfug abstellen. Die Frau erklärte auch in Gegenwart von Prediger St.: "Heute nacht um 12 Uhr holt mich der Herr." Die erwartete Stunde rückte näher. Alle Angehörigen waren gespannt, was kommen würde.

* Zufallsbild *Prediger St. ließ in der Wohnung der betreffenden Frau alle schlagenden Uhren abstellen und bat die Angehörigen, sie möchten die Mutter über die Zeit nicht orientieren. Als es gegen 1/2 1 Uhr ging, sagte die Frau: "Es muß doch schon 12 Uhr sein." Prediger St. antwortete ihr: "Es ist gleich 1/2 1 Uhr." Bei dieser Antwort sackte die Frau innerlich zusammen. Sie war über die nichterfolgte Himmelfahrt maßlos enttäuscht.

Buchvorstellung

Jesus lebt, -unter seinen Feinden, -als Richter, -als Retter, -unter seinen Freunden.
Erlebnisberichte unter dem Thema: "Jesus lebt"

96 Seiten, 2.60 €

Leseprobe:
Es war am Weihnachtsabend des Jahres 1908. Lausbuben von Messina hatten in einem frivolen Streich Lästerplakate gegen das Weihnachtsfest und gegen Christus in der Stadt angeklebt. Auf einem dieser Plakate stand die freche Herausforderung: »Du Christkind, wenn du wirklich lebst, dann schick" uns mal als Bestätigung dafür ein nettes Erdbeben.«...

Menschen berichten...

Die nächste Station war Johannesburg, wo Donavan Kontakt zu anderen Homosexuellen bekam. Viele trugen Frauenkleider, wie er. Sie gaben sich auch jeweils weibliche Vornamen und sprachen die international bekannte Homo-Sprache "Gayla"...

Aus dem Buch "undefinedWo ist ein Gott, wie du bist?"

Erweckung

Erweckungen bleiben nicht aus, wenn die Christen aufhören, über die Sünden der anderen zu sprechen, sondern ihre eigene Sünde bekennen. (Corrie ten Boom)

Zitat Dr. Koch

"Befreiung aus okkulter Belastung ist nur über Christus möglich durch eine Generalbeichte. Wer frei werden will, muss sich rückhaltslos Jesus Christus ausliefern."