Todeszauber

* Zufallsbild *Ihr Unwesen treiben aber immer noch die Kahontschis im Amazonasgebiet. Missionar Hauser berichtete mir von ihnen. Diese undefinedMagier können heilen und verfolgen. Mit Hilfe von Tabakrauch sendet der Kahontschi einen undefinedDämon zu einem Feind. Der Verfolgte bekommt dann Fieber und stirbt. Manche Zauberer begnügen sich damit, ihrem Opfer nur Schmerzen zu verursachen. Die Missionare treten diesem Unwesen entgegen, darum erfolgt die unheilvolle Tätigkeit der Zauberer im Hintergrund.

Buchvorstellung

Band 1 von Bärbel Koch.

Themen: Vom Schwerenöter zum Gotteskind, Leidensweg eines Alkoholikers, Homosexualität.

96 Seiten, 4,00 €

Leseprobe:

Der erste tiefe Einschnitt in Donavans Leben, der nachhaltigen Schaden anrichtete, ereignete sich im Kleinkindalter, als er von einem Verwandten sexuell mißbraucht wurde. Da er ein hübsches Kind war mit niedlichen schwarzen, krausen Locken, wurde er von der Tante als Mädchen angezogen.

Menschen berichten...

Die nächste Station war Johannesburg, wo Donavan Kontakt zu anderen Homosexuellen bekam. Viele trugen Frauenkleider, wie er. Sie gaben sich auch jeweils weibliche Vornamen und sprachen die international bekannte Homo-Sprache "Gayla"...

Aus dem Buch "undefinedWo ist ein Gott, wie du bist?"

Erweckung

"Wir haben gerade so viel Religion, wie wir Gott haben. Die Zunahme der Religion und ihre Erweckung bedeutet nichts anderes, als mehr von Gott in unser Herz und unser Leben, mehr von Gottes Willen, mehr von Gottes Gegenwart und mehr von Gottes Kraft zu bekommen. (Andrew Murray in "The Prophet Priest")

Zitat Dr. Koch

"Wer seinem Horoskop verfällt, verliert die Freiheit seiner Entscheidungen."