Fernheilungen

Funktionieren Fernheilungen?

Ist nicht alles Betrug und Geldmacherei?

Der Heilerfolg hängt davon ab, wie stark die mediale Kraft des Fernheilers ist. Der Erfolg hängt auch davon ab, welche Glaubenshaltung der zu Heilende hat. * Zufallsbild *Wenn der Kranke, auf den die Fernheilung angewandt werden soll, ein wiedergeborener, treuer Christ ist, gelingt die Heilung nicht. Ist der Kranke aber ein Namenchrist oder Nichtchrist, dann funktioniert die Heilung.

Ich habe in einem halben Jahrhundert Tausende von Beispielen gesammelt. Heilung des Leibes durch Magie wird mit dem Verlust des Seelenheils bezahlt. Fernheilungen sind geistliche Blockaden. Solche Menschen sind immunisiert gegen das Wirken des Heiligen Geistes. Wenn sie eines Tages zu Christus kommen wollen, können sie nicht. Eine unsichtbare Macht hält sie ab. * Zufallsbild *Das ist das sogenannte Resistenzphänomen. Aufgrund solcher Beobachtungen warne ich seit Jahrzehnten vor den Fernheilungen.

Wer sich nun eine solche Belastung zugezogen hat aus Unkenntnis, muß Buße tun und sich von der durch Zauberei erfahrenen Hilfe lossagen.

Aus dem Buch "Fernheilungen" von Dr. K. Koch

Buchvorstellung

Wahrsagen, Magie, Spiritismus, okkulte Literatur, Wunderheilungen heute, Beispiele biblischer Heilungen und Befreiungen.

248 Seiten, 5,- €

Menschen berichten...

Er zückte das Messer, nicht um den Gegner zu töten, sondern um ihn nur kampfunfähig zu machen.
Der Stich war aber doch lebensgefährlich.
Viele wussten, wer der Täter war...

Seit diesem Vorfall konnte Michael nachts nicht mehr schlafen. Er wurde von Angstträumen und Gewissensbissen geplagt...

Aus dem Buch "undefinedJesu Name ist wunderbar"

Erweckung

"Wir haben gerade so viel Religion, wie wir Gott haben. Die Zunahme der Religion und ihre Erweckung bedeutet nichts anderes, als mehr von Gott in unser Herz und unser Leben, mehr von Gottes Willen, mehr von Gottes Gegenwart und mehr von Gottes Kraft zu bekommen. (Andrew Murray in "The Prophet Priest")

Zitat Dr. Koch

"Niemand nimmt okkulte Kräfte ungestraft in Anspruch."