Angriffszauber

Siehe auch: Fernbeeinflussung, Magie, Telepathie, Verfolgungszauber

Folgende Artikel finden Sie hier:

Daraufhin ließ sie von ihm ab

Dr. Koch schreib in seinem Buch "Weichenstellung":

Ein anderes Erlebnis stammt aus Kanada, wo ich insgesamt 18mal evangelisierte. Eine Frau beichtete, daß sie aktive Zauberei getrieben habe. * Zufallsbild *Sie war als Mädchen mit einem jungen Mann befreundet, mit dem sie sich eingelassen hatte. Der junge Mann ließ sie im Stich. Sie suchte eine "Hexe" auf und bat um ein Rachemittel. Diese gab ihr einen Spruch aus dem 6./7. Buch Mose, den sie jeden Abend anwandte. Der junge Mann saß an der Kasse eines Kinos. Jeden Abend zur bestimmten Zeit bekam er rasende Leibschmerzen, die so stark wurden, daß er sich auf dem Boden wälzte. Man teilte dies dem Mädchen mit, sie solle sich um ihn kümmern, da er vielleicht sterben würde. Als sie ihn sah, erschrak sie.

Zwischenruf:
Wo Menschenkult sich breitmacht, findet jede Erweckung ein rasches Ende. Es ist sehr schwer, und es erfordert viele Dinge, bis der Herr uns eine Erweckung schenkt. Es ist aber sehr leicht, eine Erweckung zu verlieren.
Dr. Kurt E. Koch

Er hatte eingefallene Wangen, war gelb im Gesicht und erzählte ihr von seinen periodischen Schmerzen. Daraufhin ließ sie von ihm ab. Seine Schmerzen hörten auf. Seit dieser Zeit fand sie aber keinen Frieden und suchte Hilfe bei Christen, fand sie aber nicht. Schließlich kam das Mädchen auch zu mir und beichtete. Sie bekannte, daß sie einen Spruch aus dem 6./7. Buch Mose mit den drei Höchsten Namen benutzt hatte. Es war also eine Mentalsuggestion nach der Regel der sogenannten "weißen Magie".

Warte, das mußt du büßen

Ein weiteres Beispiel aus dem Buch "Weichenstellung":

In Ã-sterreich erlebte ich das gleiche Beispiel, nur umgekehrt. Ein junges Mädchen wurde von einem Mann heftig umworben. Da sie wußte, daß er mit dem 6./7. Buch Mose Experimente anstellte, gab sie seiner Werbung nicht nach. * Zufallsbild *Er drohte ihr dann: "Warte, das mußt du büßen." In der Nacht darauf wurde sie von unsichtbaren Mächten furchtbar geschlagen. Dieser Vorgang wiederholte sich oft und steigerte sich so, daß sie blutig geschlagen wurde. Sie kam zu mir zur Aussprache. Ich trug diesen Fall Prof. W. von der Universität Graz vor. Er ist Mediziner und zugleich Parapsychologe. Er meinte, vielleicht kratze sich das Mädchen an einer harten Bettkante den Rücken auf, oder es seien Dermographismen aufgrund eines starken Erregungszustandes. Diese Diagnose stimmte nicht, da sich die blutigen Schlagstellen am ganzen Körper zeigten. Außerdem konnte das Mädchen nach seelsorgerlicher Beratung im Gebet die nächtlichen Angriffe abwehren.

Weitere Beispiele

Ein Beispiel finden Sie hier.

Buchvorstellung

Der erste Band aus der Reihe: "Aus meinem Leben"

96 Seiten, 1,50 €

An einem düsteren, nebligen Novembertag war ich geboren worden. Und diese Novembernebel schienen die erste Etappe meines Lebens mit grauen Schwaden zu überziehen. Die Unruhe und der Trennungsschmerz meiner Mutter schienen sich unbewußt auf mich jungen Erdenbürger zu übertragen.Das erste bewußte Erlebnis war eine schwere Lungenentzündung, die erste von zwanzig, die in sechs Jahrzehnten nachfolgten. Die Ärzte haben sich einige Male gewundert, daß ich das durchstehen konnte. Nun, wenn Gott einen für eine besondere Aufgabe am Leben erhalten will, dann bringen es selbst die Ärzte nicht fertig, für einen Totenschein zu sorgen.

Menschen berichten...

Die nächste Station war Johannesburg, wo Donavan Kontakt zu anderen Homosexuellen bekam. Viele trugen Frauenkleider, wie er. Sie gaben sich auch jeweils weibliche Vornamen und sprachen die international bekannte Homo-Sprache "Gayla"...

Aus dem Buch "undefinedWo ist ein Gott, wie du bist?"

Erweckung

Mit all unseren Kräften hatten wir gebetet: "O, Gott es steht nicht unser Name auf dem Spiel. Die Leute werden nicht sagen, wir hätten versagt, sondern sie werden sagen: Es ist ihr Jesus, der versagt hat." Aber der Himmel war verschlossen. Keine Antwort auf unsere Gebete... (Erlo Stegen in dem Buch "undefinedErweckung unter den Zulus")

Zitat Dr. Koch

"Niemand nimmt okkulte Kräfte ungestraft in Anspruch."