Heilungszauber

Folgende Artikel finden Sie hier:

Verlagerung des Leidens

* Zufallsbild *Zur mentalsuggestiven Heilung eine langjährige Beobachtung. Es finden nur Verlagerungen statt. Die magische Heilung eines organischen Leidens wird mit seelischen Störungen bezahlt. Die Störungen treten häufig erst bei einer geistlichen Beeinflussung auf.

Zauberei am Amazonas

Nun zu der Zauberei dieser Stämme an den Quellflüssen des Amazonas.

Die Shipibos haben drei Gruppen von Heilern: die Zauberer, die mit magisch verstärkter Mentalsuggestion heilen, die Kräuterdoktoren, die nach Wurzeln und heilkräftigen Pflanzen suchen, und die Chiropraktiker oder "Knochenrichter". Manchmal übt ein Mann zwei oder drei Funktionen aus. Wie überall können die Zauberer nicht nur heilen, sondern auch krankmachen.

* Zufallsbild *Bei den Piros gab es eine Art spiritistische Heilung. Die Geistheiler rufen abends die Geister, sprechen mit ihnen rund 10 Stunden von abends 8 Uhr bis morgens 6 Uhr. Dann senden sie diese Geister zu den Kranken, um sie gesund zu machen. Seit die Mission unter diesem Stamm arbeitet, ist diese Form der Heilung verschwunden.

Buchvorstellung

Aus der Lebensarbeit von Dr. Koch von Dr. Helmuth Pfandl.

Leseprobe:
Sehr bald war Koch in der Seelsorge einer theologischen Lehranstalt tätig. Bald schon kam ein Student mit schweren Problemen. Sein Leben sollte zum Modellfall werden, wie dämonische Kräfte ein Leben vernichten können, jedoch die siegreiche Macht Jesu Christi aus allen solchen Bindungen erlöst und freimacht.

288 Seiten, mit 415 farbige Abbildungen, 25,- €

Menschen berichten...

Die nächste Station war Johannesburg, wo Donavan Kontakt zu anderen Homosexuellen bekam. Viele trugen Frauenkleider, wie er. Sie gaben sich auch jeweils weibliche Vornamen und sprachen die international bekannte Homo-Sprache "Gayla"...

Aus dem Buch "undefinedWo ist ein Gott, wie du bist?"

Gehört aber nicht Opposition dazu, wenn Gott ein Feuer anzündet? Wenn eine Erweckung keine Widersacher hat, dann ist das keine echte Erweckung.
Dr. Kurt E. Koch

Zitat Dr. Koch

"Ich fand in der Seelsorge noch keinen, der bei einer okkulten Belastung ohne die Hilfe der Beichte frei geworden wäre."