Beispiele zu ärztlicher Hypnose

Alkohol statt Spinnen

Eine Patientin hatte eine schwere Neurose. * Zufallsbild *Sie wurde dauernd von Spinnen geplagt. Sie sah den Fußboden, die Wände, die Decke, kurz, überall Spinnen, vor denen sie sich schrecklich ekelte und fürchtete. Die Patientin ließ sich von diesen Vorstellungen nicht heilen. Schließlich versetzte Dr. Winter sie in Hypnose und redete ihr ein: »Wenn Sie erwachen, sehen Sie keine Spinne mehr.« So geschah es. Die Hypnose war in diesem Stück erfolgreich. Als die Frau aus der Hypnose erwachte, waren alle Spinnen weg. Das war eine Wohltat für sie.

Zwischenruf:
Wenn ein Haus brennt und du weißt, dass noch Menschen drin sind, wäre es nicht Sünde, in diesem Haus die Bilder gerade zu hängen? Wenn die Welt um dich herum in großer Gefahr ist, können Tätigkeiten, die an sich nicht sündig sind, ganz verkehrt, ja, sündig sein.
Corrie ten Boom

Nun kam aber die Kehrseite. Von dem Tag ihrer Befreiung von den Spinnen war die Patientin eine Sklavin des Alkohols, was sie vorher nicht war. * Zufallsbild *Dr. Winter sagte mir: »Der Hypnoseerfolg war nur eine Verlagerung der Belastung. Der Spinnenkomplex war gewichen. Die Alkoholgebundenheit im Übermaß war das neue Joch. Seit dieser Erfahrung habe ich total mit der Hypnosepraxis aufgehört.«

Buchvorstellung

Ein Beitrag zur Unterscheidung echter und unechter Gaben.
Echte und unechte Erweckungen, falsche Zungengabe.

190 Seiten, 3,- €

Menschen berichten...

Als ich meinem letzten Meister, Gerhard Taschner, von meinen Depressionen erzählte, gebot er mir, eine Zeitlang keine Musikstücke von Robert Schumann zu spielen, der ja ein hochgradiger Spiritist war und seine Kompositionen durch den direkten Verkehr mit sechs Geistern empfing...

Aus dem Buch "undefinedMusik unter der Lupe"

Erweckung

Erweckungen bleiben nicht aus, wenn die Christen aufhören, über die Sünden der anderen zu sprechen, sondern ihre eigene Sünde bekennen. (Corrie ten Boom)

Zitat Dr. Koch

"Niemand nimmt okkulte Kräfte ungestraft in Anspruch."