Ärztliche Hypnose

Natürlich muß man zwischen der Hypnose der Scharlatane und der Fachärzte unterscheiden. * Zufallsbild *Es gibt aber auch Ärzte, die die Hypnose in jeder Form ab­lehnen, weil sie einen Eingriff in die Persönlichkeit eines Menschen darstellt. Soviel mir bekannt ist, lehnt Dr. Tournier in Genf die Hypnose ab.
In einer Form der Hypnose bin ich mir ganz si­cher. Wird die Hypnose mit undefinedmedialen Kräften ge­koppelt, dann entstehen in jedem Fall schwere see­lische Schäden. Dafür liegen viele Beispiele vor.

Buchvorstellung

Diskussionen über den Tod und Totenerweckungen anhand dem Beispiel der Lydia.

142 Seiten, 3,- €

Menschen berichten...

Er zückte das Messer, nicht um den Gegner zu töten, sondern um ihn nur kampfunfähig zu machen.
Der Stich war aber doch lebensgefährlich.
Viele wussten, wer der Täter war...

Seit diesem Vorfall konnte Michael nachts nicht mehr schlafen. Er wurde von Angstträumen und Gewissensbissen geplagt...

Aus dem Buch "undefinedJesu Name ist wunderbar"

Erweckung

"Erweckung ist nichts anderes, als Gott gegenüber erneut gehorsam zu werden." (Charles Finney in dem Buch "Revival of Religion")

Zitat Dr. Koch

"Okkulte Betätigung schädigt das christliche Glaubensleben schwer."