Kultische Gegenstände

Siehe auch: Fetische

Kultgegenstände für den Götzendienst

Gegenstände, die kultisch im Götzendienst benützt oder von einem undefinedZauberer besprochen worden sind, stellen Konzentrations punkte für die Macht der Finsternis dar. Solche Beispiele finden sich in meinen Büchern. * Zufallsbild *Hier in dieser Veröffentlichung steht das Beispiel, daß eine Pfarrfrau klagte: "Seit das undefined6./7. Buch Moses (undefinedZauberbuch) sich in unserem Haus befindet, herrscht Streit und Unfriede unter uns."

Für Touristen, die alle Kontinente bereisen und Souvenirs mit heimbringen, wird ein Hinweis des undefinedSatanisten Davids von Nutzen sein.

Der »Klub der Finsternis« besitzt in Johannesburg eine Fabrik, die Schmuck und Souvenirs herstellt. Bevor diese Waren an die Zwischenhändler zum Verkauf gehen, werden die Artikel dem Teufel geweiht.

Ich möchte keine teufelsgeweihten Souvenirs im Hause haben.

Zwischenruf:
Der Teufel und seine Handlanger sind zwar eine furchtbare Wirklichkeit, aber sie sind durch Christus am Kreuz überwunden und entmächtigt. Wer zu Jesus kommt, steht auf Siegesboden. Christus ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum fürchten wir uns nicht.
Dr. Kurt E. Koch

Und doch gibt es Christen, die Buddhastatuen, Teufelsmasken und andere kultischen Gegenstände in ihrer Wohnung aufbewahren.

Auf der Insel Bali, die den Namen Teufelsinsel trägt, werden alle holzgeschnitzten Souvenirs den Götzen geweiht.

Als ich das hörte, verzichtete ich, auf Bali Souvenirs zu kaufen.

* Zufallsbild *Bei einem Professor der Theologie sah ich eine Götzenfigur stehen, die der Professor als besonderes Schmuckstück seinen Besuchern zeigte. Es war sogar eine Figur, die im Götzendienst kultisch benützt worden war.

Als ich dem Mann sagte, daß das ein Kristallisationspunkt für undefineddämonische Mächte darstelle, lachte er mich aus.

Ich kenne aus der Seelsorge viele Beispiele dieser Art.

Ein Mann, der nicht zur Ruhe kam, bewahrte einen wertvollen goldenen Buddha auf. * Zufallsbild *Ich riet ihm, diesen Fettwanst zu vernichten. Er wies aber auf dessen Kostbarkeit hin. -

Ein gutes Beispiel dieser Art erlebte ich auf Timor. Als König Kusa Nope zum Glauben gekommen war, vernichtete er ganz wertvolle undefinedFetische aus Gold und Edelsteinen ohne Rücksicht auf ihren großen Wert.

Schafft euren Kram weg! läßt Gott durch den Propheten Jeremia seinem Volk sagen.

Buchvorstellung

Eine Untersuchung über klassische und moderne Musik. Mit vielen Zeugnissen.

Leseprobe:

Es war, als ob ein berauschender Geist über mich gekommen sei. Dieses Erlebnis war so etwas wie eine geistige (nicht zu verwechseln mit »geistlicher«) Wiedergeburt - eine Wiedergeburt im Geiste der Musik. Ein Musikmachen auf dieser Ebene ist berauschend (dionysisch) und ekstatisch einerseits, wie auch in sich gekehrt, lieblich und abgeschlossen (apollinisch) andererseits. Nach solchem Musizieren war man außer »Rand und Band«, wild, oft auch böse, ohne einen Grund dafür zu haben oder nennen zu können. Sank diese Hochstimmung dann ab, war nichts mehr da. Man war ausgepreßt, erschöpft, gelangweilt und zornig...

112 Seiten, 3,- €

Menschen berichten...

Ein Evangelist predigte: "Es gibt viele Religionen, aber das Christentum ist keine Religion, sondern die Lebenshingabe an Jesus." Einige Monate danach vollzog Juvan den Schnitt mit der Religion der Väter. Jeder Brahmane trägt um den Leib eine heilige Schnur als Zeichen seiner Kaste. Diese Schnur zerschnitt er und ebenso die heiligen Fransen...

Aus dem Buch "undefinedIm Himalaja"

Erweckung

Mit all unseren Kräften hatten wir gebetet: "O, Gott es steht nicht unser Name auf dem Spiel. Die Leute werden nicht sagen, wir hätten versagt, sondern sie werden sagen: Es ist ihr Jesus, der versagt hat." Aber der Himmel war verschlossen. Keine Antwort auf unsere Gebete... (Erlo Stegen in dem Buch "undefinedErweckung unter den Zulus")

Zitat Dr. Koch

"Wer seinem Horoskop verfällt, verliert die Freiheit seiner Entscheidungen."